10% Rabatt auf alles mit dem Rabatt Code: Start10

Ninjaking Benni im Interview: So sieht meine Wettkampfvorbereitung aus!

Was sind wichtigsten Faktoren für eine erfolgreiche Wettkampfvorbereitung aus Deiner Sicht ?

Im Grunde besteht meine Wettkampfvorbereitung aus 3 wesentlichen Säulen. Das Training, die Ernährung und das Mindset.

Da ich das ganze Jahr an verschiedenen Wettkämpfen teilnehme, habe ich keine definierten Trainingszyklen oder eine Off-Season. Ich mache lediglich eine spezifische Wettkampfvorbereitung vor den großen TV-Shows wie z.B. Ninja Warrior Germany oder der Weltmeisterschaft in den USA.

Die spezifische Wettkampfvorbereitung dauert ca. 6-8 Wochen.

Hierbei sollten in allen 3 Bereichen ein Ziel definiert werden, welches bis zum Wettkampf strukturiert verfolgt wird.


  • Krafttraining
  • Bei der Säule Fitness/Training geht es darum, eine Analyse zu erstellen und  das Verbesserungspotential festzulegen. Das Training wird in die Bereiche Athletiktraining/spezifisches Kraftraining, Parkour-/Technikktraining und weitere Ergänzungstrainings, wie z.B. Yoga gegliedert.

    Die Trainingsinhalte werden in 6-8 Einheiten pro Woche je nach Zielsetzung aufgeteilt.


  • Ernährung
  • Grundsätzlich spielt das Thema ausgewogene Ernährung in meinem Sportalltag eine große Rolle. Gerade in der Wettkampfvorbereitung ist sie allerdings besonders wichtig.

    Im Wesentlichen achte ich darauf, dass ich meinem Körper alle notwendigen Nährstoffe  zur Verfügung stelle. Ein wichtiger Faktor ist hierbei, immer genug Energie fürs Training zu haben und dabei ausreichend Reserven für die Regeneration bereitzustellen. Ich achte darauf genügend Vitamine und Minerallstoffe zu mir zu nehmen um Mangelerscheinungen vorzubeugen.

    Oftmals kommt es vor, dass ich vor den Wettkämpfen 3-5 Kg Körpergewicht verlieren muss. Dabei ist der Spagat zwischem Kaloriendefizit und Energiebereitstellung nicht immer leicht.

    Durch das hohe Pensum an Sport und den dadurch in Verbindung stehenden großen Bedarf an Nährstoffen, ergänze ich meine Ernährung mit dem Individual Nutrition von Peak Original. Mein personalisiertes Nahrungsergänzungsmittel (Trainingsziel: Leistungssteigerung) hat mich von Anfang an überzeugt!
    Gerade in der Vorbereitung auf Wettkämpfe ist das Produkt für mich eine tolle Unterstützung und meine Regeneration ist deutlich verbessert.

    Gleichgesetzt mit meinem Training kann ich mein individualisiertes Nutrition meiner jeweiligen Zielsetzung anpassen und Stelle dem Körper damit automatisch immer die notwendigen Nährstoffe zur Verfügung.


  • Mindset
  • Das Mindset ist einer der wichtigsten Komponenten in unserem Sport. Jeder noch so kleine Fehler, den du im Wettkampf begehst, bedeutet das Aus und der Wettkampf ist vorbei.

    Nur mit aussreichend Selbstvetrauen, Nervenstärke und einem maximalen Fokus kannst du bei unserem Sport erfolgreich sein.

    Diese Komponenten versuche wir immer wieder über integrierte Challenges im Training zu trainieren. 


    Was sind No Gos in der Vorbereitung, was sollte man definitiv nicht tun?

    Natürlich gibt es auch bei mir Tage, an denen ich keine Lust auf eine Einheit habe. 

    Sich an diesen Tagen nicht aufzuraffen und das Training ausfallen zu lassen ist ein No-Go.

    Das gleiche gilt für die Ernährung. Gerade in der Vorbereitung wirft dich jedes „Cheaten“ wieder zurück und lässt dich deinem Ziel nicht näher kommen. 


    Wie kann man jetzt zu Hause auch mit einfachem Equipment aus Deiner Sicht effizient trainieren? 

    In dieser schweren Zeit muss das Training auch mal improvisiert werden.

    Wir haben das Glück einen eigenen Parkour im Garten zu haben und im eigenen Gym das Training durchführen zu können. Die meisten Anderen haben leider nicht diese Möglichkeiten und müssen improvisieren.

    Im funktionellen Trainingsbereich kann man ohne Equipment und mit relativ wenig Platz sehr effektiv trainieren. Ergänzend kann man Alltagsgegenstände wie Wasserflaschen usw. zum Trainingsequipment umfunktionieren.  Online werden mittlerweile Workouts mit guter Qualität angeboten, an denen jeder teilnehmen kann.

    Es gibt immer einen Weg sich fit zu halten.     


    Hast Du Tipps für Athleten, die bald wieder richtig sportlich angreifen möchten, sich auch in der jetzigen Lockdown Phase für die kommende Saison zu motivieren?

    Immer wieder werde ich gefragt, wie man sich motiviert nach einer längeren Pause oder einem Motivationsloch ins Training zu kommen. Ich glaube eine Patentrezept gibt es dafür nicht wirklich. 

    Mir hilft das Definieren von erreichbaren Ziele. Ich glaube das Ziel muss nicht mal etwas außergewöhnliches sein. Es kann auch beinhalten, dass du 2x pro Woche trainierst oder einen Klimmzug innerhalb eines Monats schaffst. Wichtig ist nur, dass du weisst, wofür du dich bewegst.

    Und an alle, die 2021 mit dem Fitnesstraining beginnen wollen: denkt an die Ernährung, definiert euch erreichbare Ziele und haltet die ersten 4 Wochen durch.


    Auf welche sportliche Leistung aus dem letzten Jahr bist Du  besonders stolz?

    Zunächst bin ich super dankbar, dass ich das Glück haben diesen jungen Sport zusammen mit meiner Partnerin Arleen professionell ausüben zu dürfen.

    Die Top 3 Ereignisse aus dem vergangenen Jahr sind das Erreichen des 3. Platz mit meinem Team „Queen of Kingz“ bei Team Ninja warrior Germany. 

    Die Teilnahme am Finale der Worldchampionchips in den USA.

    Und ein ganz besonderer Moment war der Titelgewinn meiner Freundin, der ersten Last Woman Standing, bei Ninja Warrior Germany.

    Älterer Post
    Neuerer Post

    Hinterlassen Sie einen Kommentar

    Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

    Schließen (Esc)

    Welcome Rabatt 10%

    Einfach im Checkout "Start10" als Gutscheincode eingeben und satte 10% Rabatt auf Ihren gesamten Einkauf erhalten. Viel Spaß mit unseren Supplements.

    Age verification

    By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

    Einkaufswagen

    Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
    Einkauf beginnen